Skip to main content

Perfektes Arbeiten mit der Schneiderpuppe

Kleider selber nähen ist eines der schönsten Hobbys die es gibt. Denn bei kaum einem anderen Hobby bekommen Sie mehr Anerkennung und Bewunderung. Kein Wunder, dass das Nähen gerade in den letzten Jahren immer mehr begeisterte Anhänger gefunden hat.

Schneiderpuppe Stoffe

Stoffe gibt es in allen Farben und allen Mustern – Foto Pixabay.com

Großartige, moderne und technisch ausgereifte Nähmaschinen sind schon für wenig Geld zu haben und Stoffe gibt es in traumhaften Variationen für jeden Zweck und jeden Geschmack.

Je mehr Sie sich in das Nähen von T-Shirts, Röcken und Kleidern vertiefen, desto mehr werden Sie eine Schneiderpuppe vermissen, denn nur mit einer Schneiderpuppe ist es möglich, perfekt sitzende Modelle zu schneidern.

Solange Sie sich noch mit einfachen Kleidungsstücken wie T-Shirts  oder ähnlichem beschäftigen, wird es noch reichen, die Einzelteile auf dem Tisch zusammen zu heften und dann zu nähen.

Spätestens aber, wenn Sie Röcke, Kleider oder Kostüme nähen wollen, werden Sie ohne eine Schneiderpuppe nicht mehr auskommen. Denn nur mit der können Sie die einzelnen Teile perfekt zusammen passen.

Nicht nur Profis oder Modedesigner kommen ohne Schneiderpuppe nicht aus, auch Sie werden schon kurz nach dem Kauf nicht mehr auf Ihre Schneiderbüste verzichten können. Nur mit gutem Werkzeug werden Sie auch gute Ergebnisse erzielen!

 

 

Schneiderpuppe – selbst erstellen für Ihre ganz persönliche Figur

Schneiderpuppen sind nicht ganz billig und, wenn sie nicht verstellbar sind, selten genau auf Ihre Maße passend sein.

Sie können sich eine Schneiderbüste aber auch selber bauen. Dabei sind Sie allerdings auf die Mithilfe mindestens einer Person angewiesen. Sie sehen die genaue Vorgehensweise in einem Video des Verlages Europa-Lehrmittel.

Dieses Video zeigt anschaulich die Erstellung einer Schneiderbüste als Ergänzung zum Titel „Maßschnitte und Passform – Schnittkonstruktion für Damenmode Band 2“ (Europa-Nr. 62383) aus dem Verlag Europa-Lehrmittel.

.

.

Das Erstellen einer Schneiderbüste ist, wie Sie gesehen haben, nicht ganz einfach und verlangt schon einiges an handwerklichem Können. Da sehr gute, verstellbare Schneiderpuppen aber schon für ca. 100,00 EUR erhältlich sind stellt sich die Frage, ob sich der Aufwand lohnt.

.

Schneiderpuppe – welche Größe ist die richtige?

Welche Größe für Ihre Schneiderpuppe die richtige ist, hängt davon ab, was Sie damit schneidern wollen. Wenn Sie nur für sich Kleider nähen wollen, reicht es sicher, eine Puppe in Ihrer Größe zu erwerben. Auf Amazon.de finden Sie da eine große Auswahl in allen Konfektionsgrößen für wirklich kleines Geld.

Schneiderpuppe verstellbar

Prym 611 756 Schneiderbüste Prymadonna M, 8-teilig – Produktfoto Amazon.de

Wenn Sie fleißig nähen und Ihre Mitmenschen immer wieder mit neuen, schicken und ausgefallenen Modellen überraschen, wird schnell bekannt werden, dass Sie tolle Sachen nähen und der eine oder andere Ihrer Freunde oder Verwandten wird Sie bitten, auch für ihn etwas anzufertigen. Spätestens dann brauchen Sie eine Schneiderbüste, die verstellbar ist.

Wählen Sie dabei unbedingt eine Schneiderpuppe, die so ungefähr im Mittel Ihrer Größe entspricht. Wenn Sie selbst Größe 40 haben, empfiehlt sich eine verstellbare Schneiderpuppe der Größe S, die von 36 – 44 geht.

Sie bekommen bei Amazon.de zum Beispiel eine verstellbare Damen Schneiderpuppe Prymadonna Größe M inklusive Schutzbezug in schwarz mit folgenden Maßen:

  • Brustumfang 100 cm – 116 cm,
  • Taille 81 cm – 97 cm,
  • Hüfte 104 cm – 120 cm,
  • Halsweite 37 cm – 45 cm,
  • Torsohöhe: 74 cm,
  • M = Gr. ( 42 – 50 )

Damit können Sie schon ein breites Spektrum an Kleidung nähen.

Sollte Ihre persönliche Kleidergröße eher im Bereich Größe S liegen, so wählen Sie die kleinere Schneiderpuppe verstellbare Damen Schneiderpuppe Prymadonna Größe S mit folgenden Maßen

  • Brustumfang 84 cm – 99 cm,
  • Taille 66 cm – 82 cm,
  • Hüfte 91 cm – 106 cm,
  • Halsweite 34 cm – 42 cm,
  • Torsohöhe: 74 cm,
  • S = Gr. ( 36 – 44 )

.

Schneiderpuppe – hier einige Beispiele

Schneiderpuppe verstellbar

verstellbare Schneiderpuppe

DEUBL Verstellbare Schneiderpuppe – Teeny Teenager Mädchen Torso, Prymadonna, Größe: XS, Vierbein Standfuß, Rockabrunder – Produktfoto Amazon.de

Ideal, da nicht nur für eine sondern für mehrere Konfektionsgrößen gleichzeitig, ist die Schneiderpuppe verstellbar. Wenn Sie nicht nur für sich sondern auch für andere nähen wollen, kommen Sie um diese nicht herum.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich bei quer- und höhenverstellbaren Modellen Brustumfang, Taille und Hüftumfang individuell genau auf die gewünschten Maße einstellen lässt. Denn kaum jemand hat einen Körper, der den Idealmaßen entspricht.

Messen Sie einfach Ihren Körper und stellen Sie die Schneiderbüste verstellbar nach Ihren Maßen ein.

Problematisch ist allerdings die Einstellung der Körbchengröße im Bereich der Brust. Hier kann man sich helfen, indem man der Puppe einen dünnen, ausgestopften BH anlegt.

Gute Schneiderpuppen sind mit einem Filzbelag ausgestattet, an dem Sie die einzelnen Schnittteile gut befestigen können.

Vorteilhaft ist auch eine verlängerte Hüftpartie, denn so erleichtern Sie sich das Arbeiten erheblich.

Achten Sie auch unbedingt darauf, dass Ihre Schneiderbüste mit einem Fuß geliefert wird. Das ist nicht immer der Fall und das Nachrüsten wird oft teuer.

Eine Schneiderpuppe verstellbar ist natürlich teurer als die Modelle in ein oder zwei Einzelgrößen. Sie ist aber in breiten Bereichen universell einsetzbar und so auch um ein vielfaches wertvoller.

Natürlich kommt es darauf an, welche Marke Sie wählen. Es gibt ausgesprochene Profi-Modelle, die einige hundert Euro kosten und durchaus erschwingliche, gut verarbeitete und stabile Puppen, die Sie schon für knapp über 100,00 EUR bekommen. Für den Hobby- und Semi-professionellen Bereich  sind diese mehr als ausreichend.

Die hier vorgestellten Schneiderpuppen verstellbar sind 8-teilig und oft inklusive Schutzbezug.

Hier die Maße, die die Puppen in den einzelnen Größen haben:

Verstellbare Damen-Puppe Größe XS (32 – 36):

  • Brustumfang ca. 76 – 91 cm
  • Taille ca. 56 – 71 cm
  • Hüftumfang ca. 79 – 94 cm
  • Halsweite ca. 34 – 42 cm
  • Torsohöhe ca. 74 cm
  • Höhe verstellbar bis 175 cm

Verstellbare Damen-Puppe Größe S (36 – 44):

  • Brustumfang ca. 84 – 99 cm
  • Taille ca. 66 – 82 cm
  • Hüftumfang ca. 91 – 106 cm
  • Halsweite ca. 34 – 42 cm
  • Torsohöhe ca. 74 cm
  • Höhe verstellbar bis 175 cm

Verstellbare Damen-Puppe Größe M (42 – 50):

  • Brustumfang ca. 100 – 116 cm
  • Taille ca. 81 – 97 cm
  • Hüftumfang ca. 104 – 120 cm
  • Halsweite ca. 37 – 45 cm
  • Torsohöhe ca. 74 cm
  • Höhe verstellbar bis 175 cm

Verstellbare Damen-Puppe Größe L (48 – 54):

  • Brustumfang ca. 112 – 127 cm
  • Taille ca. 94 – 109 cm
  • Hüftumfang ca. 119 – 132 cm
  • Halsweite ca. 34 – 42 cm
  • Torsohöhe ca. 74 cm
  • Höhe verstellbar bis 175 cm

Größe 46 – 48:

  • Brustumfang ca. 108 cm
  • Taille ca. 95 cm
  • Hüftumfang ca. 114 cm
  • Torsohöhe ca. 75 cm

Hier die günstigen Preise bei Amazon.de.

.

DummyDoll Schneiderpuppe aus Hart-Styropor

Schneiderpuppe aus Hart- Styropor

DummyDoll Schneiderpuppe aus Hart- Styropor mit zentraler Standrohraufnahme aus Metall – Foto Amazon.de

Wenn Sie sich für eine Schneiderbüste in einer Größe entscheiden, dann sind die Schneiderpuppen der Marke DummyDoll sicher das Richtige für Sie.

Die DummyDoll Schneiderbüste besteht aus Hart-Styropor und es gibt sie als weiblicher oder männlicher Torso. Überzogen ist der Styroporkörper mit einem waschbaren Überzug.

Die DummyDoll Schneiderbüste ist eine einfache Puppe besonders geeignet für Menschen, die das Nähen als Hobby betreiben.

Diese Schneiderbüste ist im Fall eines weiblichen Torsos in den Größen 34 – 50 erhältlich. Sie steht auf einem stabilen Holzfuß und kostet nur ca. 40,00 EUR.

 

Bei Größen über 48 sollten Sie auf eine verstellbare Schneiderpuppe zurück greifen, die es bis Größe 54 gibt.

Mit der Marke DummyDoll erhalten Sie eine Schneiderbüste von durchaus guter Qualität. Der Torso ruht auf einem stabilen Metall-Standrohr , das in einem schönen Holzfuß endet. Der Holzfuß ist drehbar und als Dreibein standfest ausgerichtet und weiß lackiert. dabei ist die Gesamthöhe von 140 – 175 cm einstellbar.

Der große Vorteil des Hart-Styropor Torso ist, dass Stecknadeln, die versehentlich in den Torso gesteckt werden, keinen Schaden anrichten.

Hier die Maße, die die Puppen in den einzelnen Größen haben:

Größe 34 – 36:

  • Brustumfang ca. 80 cm
  • Taille ca. 64 cm
  • Hüftumfang ca. 88 cm
  • Torsohöhe ca. 70 cm

Größe 38 – 40:

  • Brustumfang ca. 95 cm
  • Taille ca. 70 cm
  • Hüftumfang ca. 98 cm
  • Torsohöhe ca. 71 cm

Größe 42 – 44:

  • Brustumfang ca. 100 cm
  • Taille ca. 80 cm
  • Hüftumfang ca. 104 cm
  • Torsohöhe ca. 74 cm

Größe 46 – 48:

  • Brustumfang ca. 108 cm
  • Taille ca. 95 cm
  • Hüftumfang ca. 114 cm
  • Torsohöhe ca. 75 cm

Damit entsprechen die Maße den üblichen Konfektionsgrößen und sind universell einsetzbar.

 

.

DummyDoll Schneiderpuppe für Herren

DummyDoll Schneiderpuppen gibt es auch als männlichen Torso.

 

Es gibt sie in den Größen 48/50 oder 50/52

.

Schneiderpuppe in Kindergröße

schneiderpuppe kinder

DEUBL Schneiderpuppe Kinder Torso – Foto Amazon.de

Neben weiblichen und männlichen Schneiderpuppen gibt es natürlich auch Schneiderpuppen in Kindergrößen. Diese Puppen stammen in der Regel von der Firma DEUBL und werden nach Lebensjahren und Kindergrößen eingeteilt. Jeder weiß, wie unterschiedlich groß Kinder gleichen Alters sein können, wähle Sie daher besser die einzelnen Puppengrößen nach den direktem Maßen, die Sie im folgenden finden:

98 – 116 (Kind 3-5 Jahre):

  • Brustumfang ca. 60 cm
  • Taille ca. 52 cm
  • Hüftumfang ca. 61 cm
  • Torsohöhe ca. 47 cm

Größe 116 – 140 (Kind 6-8 Jahre):

  • Brustumfang ca. 66 cm
  • Taille ca. 59 cm
  • Hüftumfang ca. 69 cm
  • Torsohöhe ca. 53 cm

140 -152 (Kind 9-12 Jahre):

  • Brustumfang ca. 78 cm
  • Taille ca. 69 cm
  • Hüftumfang ca. 77 cm
  • Torsohöhe ca. 62 cm
  • Schulterbreite ca. 38 cm

 

.

.

Besondere Schneiderpuppen

In der Regel sind Schneiderbüsten als Torso ausgebildet. Es gibt aber auch Puppen mit flexiblen Armen. Diese sind aber leider nur in der Größe 36/38 erhältlich. Die Arme können auch abgenommen werden, so dass die Puppe dann auch als Torso verwendet werden kann.

Puppen mit flexiblen Armen gibt es von der Firma DEUBL und der Firma Euroton. Die Puppen von DEUBL allerdings sind 2. Wahl. Hier kann z.B. die Brust etwas eingedrückt sein.

 

.

Schneiderpuppe aus Metall

Der Vosständigkeit halber wollen wir hier noch Schneiderbüsten aus Metall erwähnen. Diese Büsten sind aber eher zu Dekozwecken zu gebrauchen als dass sie heute noch beim Nähen eingesetzt werden. Sie sind aber ein schöner Hingucker und sicher auch bei der Präsentation fertiger Kleidungsstücke gut einzusetzen.

* Alle hier angegebenen Preise entsprechen denen am heutigen Tag.
Trotzdem können sie sich jederzeit ändern.
Verbindlich sind die Preise, die Ihnen während des
Kaufs bei Amazon.de angezeigt werden.

 

Arbeiten mit der Schneiderpuppe

Ideal wäre natürlich, wenn Sie beim Nähen von Kleidung das Anpassen direkt bei der Person machen könnten, für die die Kleidung ist, da die allermeisten aber Kleidung für sich selbst nähen, wird das schon schwierig.

Modedesigner und professionelle Schneider arbeiten schon ewig mit Schneiderpuppen. Modedesigner haben es da einfach, denn ein Mannequin hat in aller Regel eine Idealgröße und da findet sich leicht die passende Schneiderpuppe. Bei einem „normalen“ Menschen sieht es da schon anders aus.

Selbst wenn Sie eine Idealgröße haben, hat ein anderer, für den Sie nähen wollen, sicher eine andere.

Hier kommt wieder die Schneiderpuppe verstellbar ins Spiel, denn diese deckt ein breiteres Spektrum an Größen ab. So bietet Ihnen die Schneiderpuppe verstellbar von Deubl in Größe S die Möglichkeit, Kleidung in den Größen 36 – 44 anzupassen. Eine andere der Größe L geht von der Größe 32 – 40.

Eine Schneiderpuppe verstellbar der Größe M zum Beispiel geht von 42 – 50.

Suchen Sie sich am besten eine Puppe aus, bei der Ihre Größe ungefähr in der Mitte liegt. Sie können Sie die Puppe auch dann verwenden, wenn Sie abnehmen oder zunehmen.

Sicher, eine Schneiderpuppe verstellbar ist teurer als eine in fester Größe. Dafür unterstützt Sie diese aber auch ein Leben lang.

Schneiderpuppe mit festem Maß oder Schneiderpuppe verstellbar?

Grundsätzlich kommt es bei der Frage, ob eine Schneiderpuppe mit fester Größe oder eine Schneiderpuppe, die Sie an den entscheidenden Stellen verstellen können die richtige für Sie ist auf folgende Punkte an:

  • Wollen Sie nur für sich oder auch für andere nähen?
  • Haben Sie eine Figur, die normalen Konfektionsgrößen nahe kommt?
  • Nähen Sie viel oder nur ab und zu?
  • Wollen Sie für Ihre Kinder nähen?
  • Wollen Sie für Männer nähen?

Wenn Sie nur ab und zu für sich nähen, reicht sicher eine preiswerte Schneiderpuppe aus Hart-Styropor in Ihrer Größe. Auch wenn die Maße nicht so genau passen, können Sie der Puppe ein enges T-Shirt überziehen und dann mit Watte oder Stoff auspolstern.

Nähen Sie oft und vielleicht auch für andere, ist die verstellbare Schneiderpuppe 1. Wahl. Hier bekommen Sie Puppen, die meist über 3 Konfektionsgrößen verstellbar sind. Wählen Sie die Puppe beim Kauf so, das Ihre persönliche Konfektionsgröße in der Mitte liegt.

Verstellbare Schneiderpuppen sind deutlich länger haltbar und aufgrund der eingebauten Mechanik natürlich auch teurer. So eine verstellbare Schneiderpuppe ist aber auch ein schönes Geschenk. Zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten.

Wenn Sie viel für Ihre Kinder nähen wollen, müssen Sie schon eine feste Büste nehmen. Ebenso geht es Ihnen, wenn Sie für Herren schneidern wollen. Denn für Kinder und Männer gibt es leider keine verstellbaren Schneiderpuppen.

Achten Sie bei einer Kinder-Schneiderpuppe genau auf die richtige Größe. Kinder wachsen schnell und die Puppe ist dann nicht mehr zu gebrauchen.

Grundsätzlich gilt:

Messen Sie sich oder denjenigen, für den die Schneiderpuppe ist, vor dem Kauf genau aus. Lassen Sie sich nicht davon blenden, dass die Person zum Beispiel immer Größe 40 trägt. Denn auch Kleidungsstücke, die Sie kaufen können, fallen oft unterschiedlich groß aus und manch einer quält sich in eine Größe, die wirklich nicht mehr als leger getragen bezeichnet werden kann.

Bei den meisten Schneiderpuppen, die wir hier vorstellen, sind die einzelnen Maße wie

  • Halsweite,
  • Brustumfang,
  • Taille und
  • Hüfte

in cm beschrieben.

 

Welches Material für Ihre Schneiderpuppe?

Früher waren Schneiderpuppen grundsätzlich aus Holz und manch ein Schneider hat auch heute noch so ein Modell in seiner Werkstatt stehen.

Bespannung einer verstellbaren Schneiderpuppe

Bespannung einer verstellbaren Schneiderpuppe

Heute sind Schneiderbüsten in fester Größe meist aus Hart-Styropor oder PU-Schaum. Verstellbare Schneiderpuppen bestehen aus Kunststoffschalen, die durch die Verstellmechanik zusammen gehalten werden. Die einzelnen Kunststoffschalen sind mit einem samtartigen Kunstgewebe beschichtet.

Für welches Material Sie sich bei der Schneiderpuppe entscheiden, ist eigentlich reine Glaubenssache. Alle Oberflächen sind relativ hart.

Es kommt aber auch so gut wie nie vor, dass Stecknadeln in die Schneiderpuppe gesteckt werden. Höchstens einmal, wenn zur Ideenfindung Stoff auf der Schneiderpuppe drapiert wird. Und auch da empfiehlt es sich, um die Puppe zu schonen, ihr ein T-Shirt über zu ziehen, in das dann die Nadeln gesteckt werden.

 

Die Vorteile einer Schneiderpuppe noch einmal zusammen gefasst

Die Schneiderpuppe ist eines der wichtigsten Hilfsmittel für jede Schneiderei, die sich mit der Neuanfertigung von Kleidung beschäftigt. Denn nur mit Hilfe einer Schneiderpuppe ist es möglich, passgenau zu arbeiten.

Hier noch einmal die wichtigsten Vorteile:

  • Eine eigene Schneiderpuppe steht Ihnen ständig zur Verfügung
  • Sie ermöglicht es Ihnen, direkt am Modell zu arbeiten
  • Eine verstellbare Schneiderpuppe können Sie auf die genauen Maße einstellen
  • An der Schneiderpuppe können Sie auch Schnitte auf ihre Passform testen
  • Mit Hilfe einer Schneiderpuppe lassen sich auch von vorhandenen Kleidungsstücken eigene Schnittmuster herstellen
  • Der Sitz von Kragen, Taschen, Knopflöchern und ähnlichen lässt sich leicht festlegen
  • Auch Schneiderpuppen mit festem Torso kann man der eigenen Figur in beschränkten Maße anpassen. Weiter unten mehr dazu.
  • Es gibt auch Schneiderpuppen, die zur Dekoration verwendet werden können. Ein Hingucker in jedem Schlafzimmer. Beispiele >>> HIER <<<.

 

Die verschiedenen Materialien

Schneiderpuppen bestehen aus verschiedenen Materialien. Wenn Sie sich entschließen, eine Schneiderpuppe selber machen zu wollen, besteht sie meist aus Gipsbinden.

Anders, wenn  Sie eine Schneiderpuppe kaufen.

Schneiderpuppe verstellbar

Spaltenbildung ber verstellbarer Schneiderpuppe

Fast alle Schneiderbüsten, die eine feste Größe haben, bestehen aus Hart-Styropor. Dieses Material ist sehr stabil und Stecknadeln können direkt in den Torso gesteckt werden. Besser ist es aber auch hier, dem Torso ein eng sitzendes T-Shirt über zu ziehen und die Nadeln dann dort hinein zu stecken. Sie schonen so Ihre Schneiderpuppe.

Die verstellbare Schneiderpuppe besteht aus Kunststoffsegmenten, die mit einem dünnen Schaumstoff unterlegten Nylonbezug versehen sind. Da sich nach dem Einstellen auf Ihre persönliche Größe aber Spalten bilden, sollten Sie auch einer verstellbaren Schneiderpuppe ein T-Shirt zum Stecknadel setzen überziehen.

Schneiderpuppen für Dekozwecke bestehen meist aus einem Metallgerüst.

Eine Thermobüste besteht ebenfalls aus Metall, das beim Erwärmen flexibel wird und sich so an die Körpermaße anpassen lässt. Was eine Thermobüste genau ist, erfahren Sie >>> HIER <<<.

 

Die Schneiderpuppe anpassen

Damit die Kleidung, die Sie an der Schneiderpuppe zusammensetzen und dann nähen, auch perfekt passt, sollte die Puppe möglichst genau den Körpermaßen entsprechen, welche die Person hat, für die die Kleidung bestimmt ist.

Ideal ist da eine verstellbare Schneiderpuppe, denn hier können Sie die wichtigsten Maße genau einstellen. Was nicht geht, ist das Verändern der Oberweite. Hier sollten Sie der Puppe einen passenden, ausgestopften BH umlegen.

Ebenso wie bei der verstellbaren Schneiderpuppe können Sie auch bei einer Puppe mit Festgröße nachhelfen. Mit der Oberweite verfahren Sie so wie bei der verstellbaren Schneiderpuppe. Ziehen Sie dann der Puppe ein eng sitzendes T-Shirt an und polstern Sie diesen an den Stellen, an denen es nötig ist, mit Watte oder Schaumstoff aus.

 

Auf folgende Dinge sollten Sie achten

Zuerst einmal ist natürlich wichtig, dass die Schneiderpuppe die richtige Größe für das zu fertigende Kleidungsstück hat. Sei es nun eine Bluse, ein Kleid, ein Rock oder ähnliches.

Dann sollte die eigentliche Büste einen stabilen, standfesten Fuß haben, der es Ihnen ermöglicht, den Torso auch in der Höhe zu verstellen. Nur so können Sie unbeschwert daran arbeiten.

Schneiderpuppen sind geschlechtsspezifisch. Die Puppen für Frauen, Männer und Kinder sind unterschiedlich. Auch darauf sollten Sie achten.

Für Kleidungsstücke, bei denen es zum Beispiel auch auf Ärmel ankommt, gibt es spezielle Puppen oder auch Erweiterungen wie anschnallbare Arme. Beispiele finden Sie >>> HIER <<<.

 

Ein Nähkurs ist hilfreich

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Auch kein Schneider. Deshalb sind Nähkurse mehr als hilfreich. Solche Nähkurse werden zum Beispiel von der Volkshochschule in Ihrer Stadt ebenso angeboten wie von vielen Geschäften, die Stoffe und Nähutensilien verkaufen.

Hier auf unserer Website habe ich für Sie einen kleinen Nähkurs zusammen gefasst, den ich auf Youtube gefunden habe. Mehr dazu >>> HIER <<<

.

Disclaimer

Einige Inhalte auf dieser Webseite stammen von AMAZON EU SARL. Diese Inhalte können sich täglich ändern oder auf der Seite von Amazon.de nicht mehr vorhanden sein.

Die Abbildungen auf dieser Website sind Produktfotos von Amazon.de und Bilder von Pixabay.com